Ausbilderlizenz

DIE AUSBILDERLIZENZ

Der Weg des Ausbilders im KWT-SYSTEM ist sehr klar definiert und hat, wie das Wing Tzun-System, eine klare Struktur und Vorgehensweise. Die Ausbildung zum Ausbilder unterscheidet sich vom regulären Weg des Wing Tzun-Schüler‘s. Die Schüler, die den Ausbilder-Weg einschlagen, werden zu Wing Tzun-Ausbildern, die ihren eigenen Lehrer oder Ausbilder in der Akademie vor Ort unterstützen. Des Weiteren haben diese sogar die Option, in der Zukunft ihre eigene Akademie für Selbstverteidigung unter der Einhaltung der Richtlinien des KWT-SYSTEM‘S zu leiten. 

Im KWT-SYSTEM ist der Anspruch, der an die Ausbilder gestellt wird, sehr hoch – doch erreichbar. Die Grundeinstellungen, wie Beharrlichkeit, Ausdauer und die Bereitschaft das komplette WT-SYSTEM zu erlernen und sich als Individuum weiterzuentwickeln sind Grundvoraussetzungen. Natürlich muss der angehende Ausbilder die Freude mit Menschen zu arbeiten und das Wing Tzun-System zu unterrichten mitbringen. Erfahre in einem persönlichen Gespräch mit SiFu Kayhan mehr über den Weg des Ausbilders oder des Schulleiters und kläre alle individuellen Fragen zu diesem Thema. Wir freuen uns auf Dich!

Erfahre in einem persönlichen Gespräch mehr darüber!